News

„Rechte Gewalt in Sachsen: Neue Dokumentationsplattform geht online“ – Amadeu Antonio Stiftung

„Demokratie ist manchmal langsam, behäbig und nur in kleinen Schritten zu verwirklichen. Manchmal versteckt sie sich: hinter einer Datenbank. Man möchte die Welt verändern, und findet sich wieder: vor einer Excel-Tabelle. Dann ist Liebe für’s Detail gefragt und viel, viel Geduld. Dieser Eindruck stellt sich jedenfalls ein, wenn zwei Menschen sich daran machen, bisher 353 Fälle rassistischer, antisemitischer und NS-verherlichender Gewalt und Propaganda zu recherchieren, zu überprüfen, und anschießend auf einer Onlinekarte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.“

Weiterlesen: https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/aktuelles/2019/rechte-gewalt-in-sachsen-neue-dokumentationsplattform-geht-online/

<< Zur vorigen Seite